Coworking Spaces für digitale Nomaden

Coworking Spaces für digitale Nomaden

Beliebte Städte von Remote Workern

Ausgewählte Coworking Spaces

Reviews

Bester Coworking Space Stuttgarts. Arbeitet hier!

Coworking0711 in Stuttgart

Mein neues Refugium für's Arbeiten! Super Atmosphäre. Man spürt an allen Ecken, dass Power im Gebäude ist. Stefanie und ihre Truppe sind zudem aufmerksame und sehr agile Hosts, die mit Rat und Tat zur Seite stehen. Käffchen und Lunch sind zudem zu empfehlen. Live and Work!

Solution Space in Köln

Gute Startuplocation. Teilweise zu kleine Räume.

STARTPLATZ in Köln

Arten von Coworking, Preise, Mieter & Mietbedingungen

Coworking Spaces bieten Freelancern und Startups, aber auch grösseren Unternehmen die Möglichkeit, Büroräume einfach anzumieten und flexibel zu nutzen. Im Gegensatz zur herkömmlichen Büromiete fallen meist keine Mindestlaufzeiten an, sondern es wird abhängig von Typ und Grösse in der Regel monatlich gegen Rechnung bezahlt. Es spielt dabei keine Rolle, ob nur ein einzelner Tisch in einem offenen Raum gemietet wird oder ein abgeschlossenes Büro mit mehreren Arbeitsplätzen.

Die Wissenschaft hat festgestellt, dass Angestellte in Coworking Spaces sich besser entfalten als ihre Artgenossen in normalen Büros. BOOM! - click to tweet

Coworking Offices zeichnen sich zusätzlich dadurch aus, dass die Anordnung der Flächen innerhalb des Gebäudes oder Grossraumbüros abwechselnd gestaltet ist. Gänge mit Einzel- oder Zweierbüros wechseln sich ab mit Kaffeeküchen, die zum Chatten oder für schnelle Meetings einladen, chilligen Sitzecken mit Rückzugsmöglichkeiten für intensivere Gespräche oder Videokonferenzen, Meetingräumen und Eventmöglichkeiten. Diese Abwechslung und Lockerheit in der Architektur führt im Laufe der Zeit zur Bildung einer Art Community unter den Mietern.

Mietpreise gestalten sich je nach Grösse und Art des Coworking Office. Es gibt eine breite Palette von ganz einfachen bis hin zu High-Level- und Design-Angeboten und sprechen die verschiedensten Zielgruppen von Studenten über Freelancer, Startups, Investoren bis zu Geschäftsleuten an. Mittlerweile werden Cowork Spaces oftmals auch von Grossunternehmen genutzt, zum einen um Events durchzuführen, zum anderen aber auch um ganze Abteilungen in eine kreativere Arbeitsatmosphäre auszulagern, welche in den Räumen des eigenen Unternehmens vielfach verloren geht.

Krawatten sind logischerweise verpönt und manchmal hat man den Eindruck, dass sich Anzugträger im Coworking Space, zum Beispiel bei Events, etwas cooler fühlen 😉

Erfahrungsgemäss besteht der Mietermix aus Vertretern der kreativen & technischen Branche wie zum Beispiel Design-Agenturen, Software- und IT Dienstleistungen, Startups, Investoren, Marketing-Agenturen für Webdesign und mobile Apps. Das Angebot zur Veranstaltung von Seminare wird oft von Grossunternehmen genutzt, was aber eher bei den grösseren Anbietern der Fall ist. Kleinere Coworking Spaces bieten oftmals kostenlose Events rund um Thema Internet, Design & Mobile an, um ihre Bekanntheit zu steigern. Letztendlich ist alles sehr individuell und es gibt eine grosse Bandbreite an Angeboten, so dass jeder etwas nach seinem Geschmack finden sollte.

Ein wichtiger Punkt am Rande: die Wissenschaft hat festgestellt, dass Angestellte, die in Coworking Spaces arbeiten, sich besser entfalten als ihre Artgenossen in normalen Büros. Das liegt daran, dass Menschen, die in Cowork Spaces arbeiten...

  • ihre Arbeit generell als sinnvoll ansehen. Das wiederum liegt unter anderen auch daran, dass Freelancer oftmals unter Projekten auswählen können und sich für eher spannendere Angebote entscheiden
  • mehr Jobkontrolle haben. Da Coworking Büros normalerweise rund um die Uhr erreichbar sind, haben sie die Wahl, ob sie einen langen Tag einlegen wollen, wenn zum Beispiel eine Deadline ansteht oder dem Kunden Fortschritte gezeigt werden sollen. Oder bei einer geringeren Arbeitslast mitten am Tag eine lange Pause einzulegen, um ins Fitnessstudio zu gehen.
  • sich als Teil einer Gemeinschaft fühlen. Verbindungen mit anderen sind ein wichtiger Grund, warum Menschen dafür bezahlen, in einem Gemeinschaftsraum zu arbeiten, anstatt von zu Hause aus kostenlos zu arbeiten oder ein unscheinbares Büro zu mieten.

Weitere beliebte Städte zum ortsunabhängigen Arbeiten

Sign in required

Please sign in to add a new coworking space.

Not a member yet?

Mit Klick auf den Facebook Button akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen

Bist Du schon Mitglied?

Bist Du noch kein Mitglied?

WorknSurf